about-me variable
Österreichisches Patentamt lädt Sie zu dieser Veranstaltung ein

Starke Marken: starte smart – mach sie stark!

Über dieses Event

Was macht eine starke Marke aus? Warum lohnt es sich, eine starke Marke zu führen und welche Aspekte sind dabei zu berücksichtigen? Unser brandneues Webinar beleuchtet diese Fragestellungen aus zwei Perspektiven:

aus der Sicht eines Marketingexperten, der Marken kreiert, anmeldet und danach entsprechende Marketingmaßnahmen setzt, um das volle Potential der Marke auszuschöpfen und aus der Sicht der Behörde, die Marken prüft, registriert und verwaltet.

In einem moderierten Zwiegespräch zeichnen wir für unsere Zuhörer ein in diesem Sinne möglichst umfassendes Bild einer „starken Marke“.

Am Ende wissen Sie:

  • worin der Vorteil der Registrierung einer (starken) Marke liegt:

- welche Schutzwirkung eine Marke entfaltet

- welche Kriterien bei der Durchsetzung der Rechte aus einer Marke relevant sind.

  • welche Überlegungen beim Kreieren der Marke beachtet werden sollten, damit die Marke nicht nur registrierbar ist, sondern auch eine möglichst hohe Kennzeichnungskraft aufweist.
  • welche Überlegungen vor einer Markenanmeldung beachtet werden sollten, damit die Marke möglichst beständig ist.
  • welche Überlegungen nach einer Markenregistrierung beachtet werden sollten, damit die Marke aufrecht bleibt bzw. stärker wird.

Vortragende:

Mag. Martin Kernthaler, Marketingleiter EVVA Sicherheitstechnologie GmbH

Mag. Gudrun Strasser, rechtskundiges Mitglied im Österreichischen Patentamt

Dr. Markus Stangl, Vorstand Rechtsabteilung österreichische Marken - Moderation

Ihre Gastgeber

  • Team Mitglied
    T
    Ip Academy Österreichisches Patentamt

Österreichisches Patentamt

Informations- und Servicedrehscheibe rund um Patente, Marken und Designs. Das Österreichische Patentamt ist Zentralbehörde für den gewerblichen Rechtsschutz.