about-me variable
Legal OS‬ Lädt Sie zu Ihrer Veranstaltung ein

"Quo vadis Legal Tech?" mit Dr. Philipp Plog

Über dieses Event

Im Rahmen der Berlin Legal Tech 2021, präsentiert von Legal OS. Die Teilnahme ist kostenlos.

In den Legal Tech Lunch Lectures teilen Referent:innen aus Rechtswesen und Legal Tech Branche ihre Erfahrungen und Best Practices beim Einsatz neuer Methoden und Technologien. In nur 45 Minuten über die Mittagszeit erwartet Sie ein anregender Impulsvortrag sowie Raum für Fragen und Interaktion. Ob im Homeoffice oder beim Lunchbreak im Büro: Nutzen Sie Ihre Mittagspause für diesen fachlichen Deep Dive – und natürlich können Sie dabei auch essen!

Ob Partner:in, Associate, General Counsel, Syndikus, Legal Hacker:in oder juristisch interessierter Laie: Die kostenlosen Legal Tech Lunch Lectures decken ein breites Spektrum an Themen ab und sprechen jede:n an, der oder die sich mit der Digitalisierung von Recht befasst und an den aktuellen Entwicklungen teilhaben möchte.

Am 24. Februar begrüßen wir Dr. Philipp Plog, Managing Partner bei Fieldfisher Germany und Vorstandssprecher des Legal Tech Verbands Deutschland. Der Legal-Tech-Insider wird einen Einblick geben, wie der rechtliche Rahmen für den Einsatz von Technologien im Rechtswesen gesteckt ist und berichten, was die Stakeholder in Zukunft von der Gesetzgebung in Deutschland bzw. auf europäischer Ebene erwarten können sowie warum einige skandinavischen Länder auch hier mal wieder die Nase vorne haben. Der Legal-Tech-Insider wird einen Einblick geben, wie der rechtliche Rahmen für den Einsatz von Technologien im Rechtswesen gesteckt ist und berichten, was die Stakeholder in Zukunft von der Gesetzgebung in Deutschland bzw. auf europäischer Ebene erwarten können sowie warum einige skandinavischen Länder auch hier mal wieder die Nase vorne haben.