about-me variable
MOBIKO GmbH invites you to their event

CO2 Bepreisung und Nachhaltigkeitsreporting - Einfluss auf die Zukunft der betrieblichen Mobilität

Über dieses Webinar

Der Kreis der berichtspflichtigen Unternehmen steigt genauso wie die zu reportenden Aspekte, nach den neuen EU Regularien zu CSR Reporting, an. Das Erfassen und Ausweisen von CO2 und anderen Treibhausgasen, beispielsweise nach dem GHG (Greenhouse Gas) Protocol, wird für Unternehmer immer wichtiger. Zu den Maßnahmen für die Nachhaltigkeit gehört auch die zu Beginn des Jahres eingeführte CO2-Bepreisung.

In unserem Event soll es dabei zentral um die Frage gehen, welche Auswirkungen diese neuen Nachhaltigkeitsmaßnahmen auf die betriebliche Mobilität haben? Welche Möglichkeiten der CO2- und Nachhaltigkeitsdatenerfassung gibt es? Welche neuen Kosten kann die CO2-Bepreisung für die betriebliche Mobilität verursachen? Wie lässt sich die betriebliche Mobilität der Zukunft neu denken?

Experten in diesem Talk sind Markus Adler, Co-Founder von Spenoki und Andreas Reichert, Co-Founder von MOBIKO. Während Spenoki mit einer Software das Nachhaltigkeitsmanagement digitalisiert und somit Analysen und Optimierung möglich macht, ist MOBIKO fokussiert auf die Neugestaltung der betrieblichen Mobilität der Zukunft.

Melden Sie sich direkt an und seien Sie dabei!

📅 24.06.21

🕓 16:00 - 16:30 Uhr

Fragen, Erwartungen und Anregungen können Sie bereits im Anmeldeformular vermerken oder in der Q&A Session am Ende des Talks.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Hosted by

  • Team Mitglied
    LT T
    Leander Teubner

MOBIKO GmbH

Mit MOBIKO stellen Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern ein monatliches, flexibel einsetzbares Mobilitätsbudget für den täglichen Arbeitsweg und die Freizeit zur Verfügung, das für sämtliche Mobilitätsarten verwendet werden kann, ganz gleich ob für Bus, Bahn...