MOTIONTAG‬ lädt Sie zu einer Veranstaltung ein

Forschung über das Deutschlandticket: Methodik und erste Ergebnisse

Über dieses Event

Im vergangenen Sommer war Deutschland mit dem 9-Euro-Ticket-Experiment Vorreiter für nachhaltige Verkehrsinnovationen. Seit dem 1. Mai ist ein neues dauerhaftes bundesweites Ticket für den öffentlichen Nahverkehr (Deutschlandticket oder sogenanntes 49-Euro-Ticket) für jedermann zu einem erschwinglichen Preis erhältlich und revolutioniert das Reisen im ganzen Land. Das Ticket gilt für alle regionalen und lokalen öffentlichen Verkehrsmittel in Deutschland.

Sind Sie interessiert an den Veränderungen, die das Deutschlandticket im Reiseverhalten bewirkt?

Allister Loder, unser Gastsprecher und Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter im Mobilität.Leben-Projekt des Lehrstuhls für Verkehrstechnik an der Technischen Universität München (TUM), hat eine Panel-Studie durchgeführt, um Antworten zu finden. Diese Studie nutzt modernste Forschungsinstrumente wie eine Drei-Wellen-Befragung, Verkehrszählungen und Analysen der Fahrgastzahlen in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie eine von MOTIONTAG betriebene Reisetagebuch-Anwendung, um umfassende Erkenntnisse zu gewinnen.

Melden Sie sich zu unserem Webinar an, um mehr über die Forschungsinstrumente, die Methodik und die ersten Ergebnisse der Studie zu erfahren.

Ihre Gastgeber

  • Team Mitglied
    T
    Chinh Duong Head of Product @ MOTIONTAG

  • Team Mitglied
    T
    Jennifer Kunz Key Account Manager @ MOTIONTAG

  • Gastsprecher
    G
    Allister Loder Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Projektleiter beim Mobilität.Leben-Projekt @ Lehrstuhl für Verkehrstechnik TUM

MOTIONTAG

Making Mobility Matter

Nous sommes convaincus qu’un avenir durable pour les villes et regions passe par une mobilité intelligente.

MOTIONTAG est un logiciel générant des données en temps réel détaillées sur comment, où et pourquoi les gens se déplacent à l’intérieur des villes et entre elles.